HAUS MÜHLBACH

– AU-HAIDHAUSEN –

Ein Stück Architekturgeschichte, das für morgen bewahrt wird. Ein Fleckchen von jenem Münchner Stadtviertel, das von der Isar geprägt und von der City beseelt ist. Und schließlich: eine Preziose der Wohnkultur, in der vieles wie früher ist – und noch mehr auf die Zukunft urbanen Wohnens verweist. All das ist HAUS MÜHLBACH in München-Au, direkt am Auer Mühlbach.

HAUS MÜHLBACH

ARCHITEKTUR UND DESIGN

Das Historische erhalten und das Neuzeitliche gestalten: Beides vereinen zu können, ist eine besondere Kunst. Am und im HAUS MÜHLBACH lässt sich erleben, was entstehen kann, wenn diese Kunst wirken darf. Die barockisierende Fassade schmückt sich mit Bossenstrukturen und raffinierten Gesims-Elementen, und die neuen Anbauten vollführen den Spagat zwischen unaufdringlicher Eleganz und selbstbewusster Akzentuierung. Im Inneren von HAUS MÜHLBACH gibt es überall kleine Extravaganzen zu entdecken, die zwischen Reminiszenz an die Gebäudehistorie und modernem Stilempfinden changieren.

Details

Ausstattung

Bei einem Projekt wie dem HAUS MÜHLBACH muss kaum erwähnt werden, dass Materialauswahl und Ausstattungsdetails höchsten Ansprüchen genügen. Erwähnung sollte aber noch finden, dass sich auch bei der Ausstattung Tradition und Moderne auf ein spannendes, die Sinne verführendes Wechselspiel einlassen.

Pläne

Grundrisse

Die Grundlage dessen, was möglich ist: Diese Beispiel-Grundrisse von HAUS MÜHLBACH sollen inspirieren und zum Planen einladen. Sie geben einen ersten Eindruck dessen wieder, wie Ihr Zuhause am Auer Mühlbach aussehen kann.

    Wohnungstypen:
  • 1 Zimmer
  • 1 Zimmer
  • 1 Zimmer
  • 1,5 Zimmer
  • 2 Zimmer
  • 1 Zimmer

    Wohnung 35
    Etage 1. OG
    Wohnfläche 27,88 m²
    Nutzfläche 27,88 m²
    Kaufpreis 540.900 €

    Download Grundriss

  • 1 Zimmer

    Wohnung 72
    Etage 2. OG
    Wohnfläche 26,40 m²
    Nutzfläche 26,40 m²
    Kaufpreis 528.900 €

    Download Grundriss

  • 1 Zimmer

    Wohnung 116
    Etage 3. OG
    Wohnfläche 29,21 m²
    Nutzfläche 29,21 m²
    Kaufpreis 535.900 €

    Download Grundriss

  • 1,5 Zimmer

    Wohnung 99
    Etage 2. OG
    Wohnfläche 41,43 m²
    Nutzfläche 41,43 m²
    Kaufpreis 814.000 €

    Download Grundriss

  • 2 Zimmer

    Wohnung 92+93
    Etage 2.OG
    Wohnfläche 62,70 m²
    Nutzfläche 62,70 m²
    Kaufpreis 1.094.800 €

    Download Grundriss

STARKE WURZELN MIT ZEITLOS MODERNEM CHARAKTER

Denkmal-AfA-geförderte
1- bis 2-Zimmer-Wohnungen

Großzügige Raumhöhen
mit bis zu 3 Meter

Neubau
Tiefgarage

Wohnromantik
entlang des Wassers

Haus Mühlbach
- Au-Haidhausen -
U-Bahn Fraunhoferstraße Isar Mariahilfplatz Deutsches Museum Isartor Maximilianstraße Marienplatz Odeonsplatz Europäisches Patentamt Gärtnerplatz

Das Stadtviertel

Wie sollte man einen ganzen Stadtteil der Metropole München mit einer einzigen Eigenschaft beschreiben? Bei der Münchner Au gelingt das, denn sie ist vor allem eines: ur-münchnerisch. Wenn Sie also auf der Suche nach dem „echten“ München und seinem unverfälschten Flair sind, dann sind Sie im HAUS MÜHLBACH richtig.

Rubrik

Neues aus Au-Haidhausen

HIGHLIGHTS

Das große Highlight der Au liegt ihr gleich gegenüber, auf der anderen Isarseite: die Münchner Innenstadt. Aber trotz dieses beeindruckenden Nachbarns kann auch die Au in ihrer Eigenständigkeit mit so mancher Attraktion glänzen. Mit der Mariahilfkirche und der Auer Dult, zum Beispiel. Mit dem Nockherberg, dem Deutschen Museum, dem Gasteig und den Isarauen. Diese Gegend ist eben typisch München.

GESCHICHTE

Wie in so vielen anderen alten Städten auch, hat sich ursprünglich in der Au aufgrund der Wasserläufe von Isar und Mühlbach ein Handwerksviertel gebildet – mit all den Berufsständen, die vom Wasser und mit dem Wasser lebten. In späteren Zeiten war Au-Haidhausen ein typisches Arbeiterviertel, um in der jüngeren Zeit von Hipstern und Trendsettern entdeckt zu werden. Wie gut, dass das Viertel bei all diesen Inanspruchnahmen niemals seinen ursprünglichen Charme verlor!

TRADITION

Wer in der Au wohnt und lebt, verweist gern mit angemessenem Stolz darauf, dass die Quellenstraße ja wohl die schönste Straße Münchens sei. Dieses Gespür für die eigene Tradition sieht man dem Stadtteil überall an – nicht zuletzt in den architektonischen Besonderheiten wie den Herbergshäuschen und dem reizvollen Nebeneinander von Alt und Neu. Kein Wunder, dass man hier besonderen Wert auf erhaltenswerte Architektur und die behutsame Erneuerung denkmalgeschützter Gebäude legt.

FREIZEIT

Wenn die Innenstadt Münchens nur eine Isarquerung entfernt ist, sind die Möglichkeiten für Erholung, Zerstreuung und Sport schier unendlich. Und dennoch spricht Au-Haidhausen eine ganze Reihe an Einladungen zur Freizeitgestaltung aus, die eine attraktive Alternative zum City-Lifestyle bilden … einige Beispiele: das Müller‘sche Volksbad, eine Vielzahl ursprünglicher Wirtshäuser, Gasteig und Muffatwerk.

Wir freuen uns von ihnen zu hören

Bitte kontaktieren Sie uns.

Ich möchte gerne persönlich mit Ihnen sprechen: